Birk-Team gibt bei Steinhof-Marathon Ton an

04.08.2017

Oberkircher Benefizaktion hat wieder rund 8000 Euro »eingespielt«

Beim 10. Indoor-Cycling-Marathon »1000 Kilometer für Freiburg« zugunsten des Fördervereins krebskranker Kinder waren die  Fahrer von Elektro-Birk nicht nur das jüngste, sondern in der hart umkämpften Herrenwertung mit 1:26:25 Minuten auch das schnellste Team. Am Freitagabend hatte Christian Meier zur Siegerehrung in den Steinhof eingeladen. Hier konnten Lukas, Simon und Daniel Mild sowie Lukas End den Siegerpokal in dieser Kategorie in Empfang nehmen. Das galt auch für die anderen Teams.   

Den Sieg bei den Frauen hatte sich wie im Vorjahr der VfR Zusenhofen mit Helga Kohler, Patricia Groll, Karin Feger und Kerstin Debatin in 1:54:38 Minuten gesichert. Bei den gemischten Teams gewannen David Bindner, Jonas Karcher, Solveig Thiel und Jana Marzluf von Cross Fit Ortenau in 1:40:30 Stunden.

In der Klasse Ü60 legte Firma Sander Automation mit 1:36:06 Minuten die schnellste Zeit vor, zur Mannschaft gehörten Michael Rosenfeld, Michael Spitznagel, Dieter Schu und Christian Baumann. Der Erlös dürfte wieder über 8000 Euro liegen, die Gesamtabrechnung liege noch nicht vor, so Christian Meier. Sobald der genaue Betrag feststeht, wird die Spende an einen Vertreter des Fördervereins übergeben.

Autor: Peter Meier, Baden Online

Erster Platz in der Wertung "Herren" wurde das Team I von Elektro Birk (Team Heimat).
Bei der Wertung "Team über 60 Jahre" erzielte die zweite Mannschaft einen tollen 2. Platz.

Elektro Birk
Hammermatt 3
77704 Oberkirch
Tel: 07802 9357-0
Fax: 07802 9357-57
info(at)elektro-birk.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
08.00 – 12.15 und
14.00 – 18.15 Uhr
Donnerstag Nachmittag
14.00 – 19.00 Uhr
Samstag 08.30 – 14.00 Uhr

Bausan
Shop
Facebook
Facebook