Selbstverbrauch von Solarstrom

28.06.2011

Mit der Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes zum 1.1.2009 hatte der Gesetzgeber erstmals eine Option für den geförderten Eigenverbrauch von Solarstrom geschaffen (vgl. § 33 Abs. 2 EEG 2009). Demnach erhalten Anlagenbetreiber auch dann eine (im Vergleich zur vollständigen Einspeisung verringerte) Vergütung, wenn der Solarstrom selbst oder von Dritten in unmittelbarer räumlicher Nähe der Anlage verbraucht wird.

Inhalt:

  • Wer kann die Selbstverbrauchsvergütung in Anspruch nehmen?
  • Übersicht: Vergütungssätze für Erzeugung und Selbstverbrauch
  • Wie erfolgen die Erfassung des selbst genutzten Stroms und dessen Nachweis gegenüber dem Netzbetreiber?
  • u.v.m.

Merkblatt zum Download

 Hinweis: Diesem Merkblatt liegen die Änderungen der EEG-Novelle 2010 zugrunde.

Elektro Birk
Hammermatt 3
77704 Oberkirch
Tel: 07802 9357-0
Fax: 07802 9357-57
info(at)elektro-birk.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
08.00 – 12.15 und
14.00 – 18.15 Uhr
Donnerstag Nachmittag
14.00 – 19.00 Uhr
Samstag 08.30 – 14.00 Uhr

Bausan
Shop
Facebook
Facebook