Solarstrom-Eigenverbrauch

22.04.2009

Für Solarstromanlagen bis 30kWp, die ab dem 01.01.2009 angeschlossen werden, bietet der Gesetzgeber in §33 (2) die Möglichkeit, Solarstrom teilweise oder vollständig selbst zu verbrauchen und dafür eine festgelegte Vergütung (Inbetriebnahme 2009 = 25,01 Ct/kWh) zu erhalten. Den nicht verbrauchten Anteil des erzeugten Solarstroms können sie weiterhin in das öffentliche Netz zum regulären Vergütungssatz (Inbetriebnahme 2009 = 43,01 Ct/kWh) einspeislen. Bedingung hierfür ist, dass der Strom in unmittelbarer räumlicher Nähe von Anlagenbetreibern oder Dritten selbst verbaucht wird und die Höhe des Verbrauchs exakt nachgewiesen wird.

Download des gesamten Artikels hier.

Elektro Birk
Hammermatt 3
77704 Oberkirch
Tel: 07802 9357-0
Fax: 07802 9357-57
info(at)elektro-birk.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
08.00 – 12.15 und
14.00 – 18.15 Uhr
Donnerstag Nachmittag
14.00 – 19.00 Uhr
Samstag 08.30 – 14.00 Uhr

Bausan
Shop
Facebook
Facebook