Stromnetz trotz Kälte und Flaute stabil

21.02.2012

Wie war das doch gleich? Wenn der Winter knackig wird, bricht Deutschlands Stromversorgung wegen des Atomausstiegs zusammen?

Nun ist er da, der Winter und trotzdem trat nicht ein, was interessierte Kreise einst streuten. Noch nicht einmal Reservekraftwerke mussten aktiviert werden. Im Gegenteil: Deutschland exportiert in diesen Tagen Strom. Hingegen leidet Frankreich wegen seiner vielen Stromheizungen unter Verknappung.

Solche Tage galten immer als die Nagelprobe für die Energiewende: Es ist kalt, der Stromverbrauch hoch und der Wind bläst kaum. Gleichwohl erweist sich das deutsche Stromnetz derzeit als stabil. "Keine Probleme" hieß es am Freitag übereinstimmend von der Bundesnetzagentur wie auch den Übertragungsnetzbetreibern. Und am Wochenende, wenn die Nachfrage nach Strom spürbar abnimmt, entspannt sich die Situation in der Regel ohnehin.

Weder über außergewöhnliche Netzengpässe, noch über einen Mangel an Erzeugungskapazitäten konnte die deutsche Stromwirtschaft  klagen. Im Gegenteil: Deutschland versorgt in diesen Tagen gar noch Nachbarländer mit. Selbst in den um diese Jahreszeit kritischsten Stunden zwischen 8 und 9 Uhr und zwischen 18 und 19 Uhr exportiert Deutschland derzeit per Saldo Strom. Freitagmorgen zum Beispiel lag der Exportüberschuss zwischen 4.000 und 5.000 Megawatt - das entspricht  der Erzeugung von drei bis vier Atomkraftwerken. Sonntag früh lagen die Werte sogar noch etwas höher...

Die von der Netzagentur im Zuge des Atomausstiegs unter Vertrag genommenen Reservekraftwerke habe man noch nicht aktivieren müssen...

In Deutschland erweist sich unterdessen der Solarstrom als wichtiger stabilisierender Faktor... In den letzten Tagen trug die Sonne in den Mittagsstunden bis zu 8.500 Megawatt zur Stromerzeugung bei; das ist so viel, wie fünf bis sechs Atomkraftwerke liefern.

Den kompletten Artikel können Sie hier lesen

Elektro Birk
Hammermatt 3
77704 Oberkirch
Tel: 07802 9357-0
Fax: 07802 9357-57
info(at)elektro-birk.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
08.00 – 12.15 und
14.00 – 18.15 Uhr
Donnerstag Nachmittag
14.00 – 19.00 Uhr
Samstag 08.30 – 14.00 Uhr

Bausan
Shop
Facebook
Facebook