Weingut Tobias Köninger mietet öffentliche Dachfläche für Photovoltaikanlage

10.11.2009

Die Weichen auf Zukunft gestellt

Öffentliche Dachflächen anmieten und darauf eine Photovoltaik-anlage installieren. So sieht das Konzept der Gemeinde Kappelrodeck aus. Tobias Köninger vom gleichnamigen Weingut im Ortsteil Steinebach ist mit bei den Ersten, die dieses Angebot nutzen. Der junge Winzer bekam nach seiner Bewerbung die Dachfläche auf dem Feuerwehrhaus zugesprochen. Der Oberkircher Solar-Spezialist Elektro Birk hat die Photovoltaikanlage für den Investor erstellt. Knapp 30 000 Kilowattstunden werden pro Jahr an Strom erzeugt. Für den Jungwinzer eine gute Investition. „Ein zweites Standbein für unseren Betrieb“, sagt Tobias Köninger. Außerdem ist es eine „tolle Leistung zur Energie-Einsparung“, betont Herbert Birk. Er zollt der Gemeinde Kappelrodeck Anerkennung für dieses innovative Konzept.

Vertrauen in Fachbetrieb
 
Tobias Köninger freut sich über die „risikolose Investition“. Fast täglich fährt er auf seinem Weg zum Zweitbetrieb in Achern an der Anlage vorbei und erfreut sich an seiner Investition. In die Firma Elektro Birk hat er größtes Vertrauen. Den traditionsreichen Fachbetrieb sieht er auch für die fernere Zukunft als zuverlässigen Ansprechpartner an seiner Seite. Köninger unterstreicht, wie wichtig ihm auch der Beitrag zum Umweltschutz ist. Seit Jahren setzt er in seinem Betrieb auf regenerative Energien, in seinem Fall ausschließlich Holz. „Wir wollten nicht länger vom Öl abhängig sein.“

Elektro Birk
Hammermatt 3
77704 Oberkirch
Tel: 07802 9357-0
Fax: 07802 9357-57
info(at)elektro-birk.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
08.00 – 12.15 und
14.00 – 18.15 Uhr
Donnerstag Nachmittag
14.00 – 19.00 Uhr
Samstag 08.30 – 14.00 Uhr

Bausan
Shop
Facebook
Facebook